Besuch im Begegnungszentrum „Eichenhof“ in Gera

Einer besonderen Einladung folgten am Mittwoch Vormittag zwei Hundeführer und zwei Vierbeiner aus unserer Staffel:
Das Begegnungszentrum „Eichenhof“ in Gera hatte in Zusammenarbeit mit der Förderschule Röpsen zu einem Projekttag eingeladen, an dem vielen Kindergartenkindern und Besuchern des Begegnungszentrums der Umgang mit Hunden und die Arbeit der Rettungshundestaffel gezeigt werden sollte.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde zeigten beide Teams den aufgeregten und interessierten Kindern die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände und erklärten, welche Aufgaben ein Rettungshund können muss.
Höhepunkt war dann natürlich die Sucharbeit im begrünten Innenhof des Begegnungszentrum, bei dem sich alle Kinder begeistert versteckten und natürlich gefunden wurden.
Große Hilfe bekamen sie dabei von Sascha und Melanie aus der Förderschule, die im letzten Jahr an der „Hunde-AG“ teilnahmen und bei der Veranstaltung tolle Unterstützung leisteten.
Einen Dank an alle Verantwortlichen, die solche Treffen ermöglichen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.