Eine „Einsatz“ der anderen Art…

…gab es heute für Jana und die beiden Podencos Paula und Ladrón:
In geheimer Mission machten sich die drei auf den Weg zur Förderschule Röpsen um die Kinder mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk der Staffel zu überraschen.
Doch zu Beginn interessierten sich die Zweibeiner nur für den vierbeinigen Besuch – die Matheaufgaben blieben links liegen und die beiden Hunde wurden ausgiebig von allen Kindern begrüßt und bekuschelt.
Danach gabs für jeden sein ganz persönliches Geschenk: ein Bild von jedem mit „seinem“ Hund!!!
Leuchtende Augen, Begeisterung und purer Stolz von allen Seiten und Kommentare wie:
„Ach mein ARO!“ (Evi)“
„Ich vermisse die Panti!“ (Lukas)
„Die Ratti war mein Hund!“ (Silvana)
„Aufwiedersehen sagen.Hund weg.“ (Pascal)
„Der Öl…Earrrrl gefällt mir!“ (Sarah)
Mit einem gemeinsamen Spaziergang war die Überraschung dann komplett und alle Kinder mehr als glücklich!

gruppe

Schreibe einen Kommentar