Land unter…

…hieß es am Sonntag zum Training im kleinen Rahmen: gerade einmal 4 Hunde waren fit und so mussten alle den Dauerregen zumindest nicht zu lange ertragen.
Vollen Körpereinsatz zeigten Anne und ihre Kira beim Mantrailing – beide erinnerten hinterher eher an Schlammskulpturen…
Daniela und Maya machte das Regen-Matsch-Wetter ebenso wenig aus, Maya arbeitete hoch motiviert und fand „ihre“ Opfer auch in kniffligen Verstecken.
Die beiden Trailer Earl und Paula hingegen fanden den Dauerregen eher nicht sooo toll – beide arbeiteten konzentriert und sauber, zeigten aber deutlich ihren Unmut über die Wetterverhältnisse…
Doch egal, was ein richtiger Rettungshund/ler werden will muss da durch!

Schreibe einen Kommentar