Lehrgang „Modul Grundlagen“ in Hünxe

Am vergangenen Wochenende machten sich unsere beiden Ausbilderanwärterinnen Jule und Jana auf den lange Weg ins Trainingscenter Retten und Helfen nach Hünxe und besuchten dort den Lehrgang „Modul Grundlagen“.
Dieser Lehrgang ist eine Voraussetzung, um an der im Februar beginnenden Ausbilderzertifizerung teilzunehmen.
Da wir wie immer das „all-inclusive-Paket“ mit Verpflegung und Unterkunft vom tollen Team in Hünxe genießen konnten, konzentrierten wir uns voll und ganz den Theorievorträgen und den praktischen Arbeiten mit Hund.
Es war eine sehr abwechslungsreiche Veranstaltung, bei dem vieles, was uns mittlerweile als selbstverständlich erscheint, nochmals aufgefrischt wurde.
Neue Ansätze und Herangehensweisen sowie einige interessante Übungen für die eigene Staffel zuhause waren ebenso im Gepäck nach Hause wie die Bestätigung über bekannte Wege und Ausbildungsansätze.
Im lockeren Austausch wurden neue Bekanntschaften geknüpft und alte vertieft, viel gefachsimpelt und der Grundstein zur Ausbilderschulung und -zertifizierung gelegt.
Vielen Dank an das Team in Hünxe und an die beteiligten Ausbilder vor Ort, die diese Veranstaltung anschaulich und abwechslungsreich gestaltet haben – bis zum nächsten Mal!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.