Teilnahme am „6. Vogtländischen Wald- und Jagdfest“

Heute hatten unsere Vierbeiner und wir einen großen Auftritt:
Wir waren zum „6. Vogtländischen Wald- und Jagdfest“ des Natur- und Umweltzentrum Vogtland e.V. eingeladen.
Gemeinsam mit Jagdhunden, Rückepferden, Kettensägenkünstlern, Baumsanierern und Greifvögeln waren wir Teil des bunten und abwechslungsreichen Programms welches auf dem großen Gelände des Rittergutes stattfand.
Nachdem wir uns dem großen Publikum kurz vorgestellt hatten zeigten wir mit unseren Hunden in kurzen Sequenzen die einzelnen Schritte der Ausbildung zum Flächensuchhund.
Die Mantrailer zeigten unter schweren Bedingungen einen kurzen Trail und eine Identifikation (Auswahl der gesuchten Person aus einer Menschengruppe).
Zum Ende standen wir allen Interessierten für Fragen zur Verfügung und auch das gerade bei Kindern beliebte „Hundestreicheln“ kam nicht zu kurz.
Während die Hunde dann ihre wohlverdiente Pause genießen durften erkundeten wir das Festgelände und waren mit Getränken, Suppe und Kuchen wohlversorgt.
Vielen herzlichen Dank an das Team vom NUZ Vogtland e.V. für die Einladung – wir kommen sehr gern wieder und freuen uns auf weitere Zusammenarbeit!

IMG_5851 (Large)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.