Training am 17. Februar 2013

Obwohl wir heute einfach vergessen haben, Fotos vom Training zu machen, war es ein beeindruckendes und vor allem für die Flächensucher sehr positives Training:
Panti hatte drei wirklich knifflige Opfersituationen zu bewerkstelligen, welche sie so toll löste, dass wir alle recht sprachlos waren :)
Tommy machte seine ersten völlig freien Suchen (ohne Anfüttern, quasi „aus der Kalten heraus“) und arbeitete souverän und hoch konzentriert und motiviert. :)
Maya hat als Rückverweiser ja einen recht schwierigen Trainingsaufbau so dass wir bei ihr heute gezielt am Anzeigeverhalten geübt haben – auch hier zeigte sie sich arbeitsfreudig wie immer :)
Unseren beiden Trailern war es dann einfach zu nass-kalt: Beide suchten zwar, aber deutlich „unwohl“….wobei man wirklich hervorheben muss, dass es erst recht eine Leistung ist, dass sie unter diesen Umständen gesucht und erfolgreich gefunden haben!

Schreibe einen Kommentar