Training am 18. November 2012

Zusammenfassung vom heutigen Training:
Einfach nur geil!!!

Tolle anspruchsvolle und anstrengende Arbeit von Flächensuchhund Panti, super erste Ansätze von Bald-Freiverweiser Maya und beeindruckende Suchleistungen unserer Mantrailer Earl und Paula.

Panti suchte verdeckte, kauernde und unter Ästen verschüttete Personen und zeigte alle sicher und sauber durch Verbellen an.
Maya arbeitete sehr freudig und aufgeschlossen wie immer die ersten Schritte in Richtung Freiverweiser aus und zeigt sich sehr arbeits- und lernwillig.
Earl und Paula mussten zuerst eine im sumpfigen Schilf verunglückten Person suchen, die vorher verwirrt durchs dichte Unterholz geirrt war.
Die zweite Person war über einen Zaun geklettert so dass der direkte Weg auf der Geruchsspur versperrt war. Beide Hunde zeigten sicher am Zaun an, dass es dort entlang geht, ließen sich problemlos über den Zaun heben und suchten danach unbeirrt weiter.

Ein sehr anspruchsvolles und rundherum erfolgreiches Training!

029

Schreibe einen Kommentar