Training am 29. Juli 2012

Auch heute wieder haben die Flächensuchhunde super an Hochopfern gearbeitet, langanhaltend gesucht und sauber angezeigt.

Doch die eindeutigen „Streber“ heute waren eindeutig die Mantrailer: Strecken bis 1,3km haben sie trotz feucht-schwülem Wetter sauber ausgearbeitet, exzellente Kreuzungsarbeit gezeigt und jedes Opfer sauber angezeigt.

Zwischenprüfung – wir kommen!

Schreibe einen Kommentar