Training vom 16. Februar 2014

Heute waren wir eine kleinere Gruppe zum Training: Die Urlauber Paula, Panti, Ladron und Kira haben ihren Urlaub um einen Tag verlängert und somit traten heute Aro, Earl und Maya zum Training an.
Zu Beginn stand Earl hochmotiviert nach langer Trainingspause am Start. Er arbeitete ausdauernd und mit voller Körperspannung. Die Anzeigen waren sehr selbstsicher und wir alle waren stolz auf ihn. Er hat definitiv nichts verlernt!
Danach war Verbeller-Azubi Aro an der Reihe. Er bellte hochkonzentriert und fordernd bereits am Start und auch am Opfer bellte er selbstständig und problemlos.
Für Freiverweiser Maya standen heute verschiedene Anzeigeformen auf dem Trainingsplan (während ihr Hundeführer Karte liest, mit dem Rücken zu ihr steht, sich die Schuhe bindet usw.) – ihre Anzeigen saßen alle sicher!
Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches und schönes Training.

img_0563-large

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.