Training vom 26. Januar 2014

Der erste Schnee in diesem Jahr hielt uns selbstverständlich nicht vom Training ab und begeisterte die meisten unserer Hunde – vor allem Aro war hin und weg von dem weißen Zeug, er vergaß vor Freude (fast) warum er beim Training war!
Bei den Trailern hatten die Hundeführer mit tückischem Eis zu kämpfen, ihren Hunden machte dies nichts aus – sie suchten und fanden problemlos.
„Rettungsspinne“ Ladrón zeigte sich heute von seiner besten Seite, er arbeitete fehlerfrei und hoch motiviert.
Maya überzeugte mit sehr druckvollen Anzeigen und einem sehr selbstständigen Suchwillen, sie war gar nicht mehr aus dem Arbeitsmodus heraus zu bekommen.
Verbeller Panti arbeitete ausdauernd die Witterung bis zu ihrem Opfer aus und ließ sich dort von nichts beim Verbellen beirren.
Alles in allem wieder einmal ein schönes und erfolgreiches Training!

img_9789-large

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.